Ventilsäcke

Ventilsäcke können aus Kunststoff oder Verbunden in variablen Grammaturen gefertigt werden. Sie lassen sich über ein Ventil befüllen, das sich anschließend automatisch abdichtet und somit den Austritt des Füllgutes verhindert.

Durch den Stand- und Ventilboden formt sich der befüllte Ventilsack als Block aus und ist dann besonders stand- und stapelfähig. Die mögliche Rundumbedruckung bietet genügend Raum für Produktinformationen. Bei pulverigen Füllgütern sind Ventilkastensäcke mit speziellen Entlüftungsvarianten mittels ultrafeiner Perforationen oder Labyrinthentlüftungen besonders geeignet.

Ausstattung

Verschiedene Applikationen bieten unseren Kunden vielfältige Möglichkeiten:

  • unterschiedliche Ventilformen (Stufenfransenventil, Außentaschenventil, Innenschlauchventil, etc.)
  • Ausschüttöffnungen und -hilfen
  • Wiederverschlussmöglichkeiten

Kontakt

Uwe Sundermann
Industrial Packaging
D-49525 Lengerich
Deutschland

Tel. +49 5481 920-521
Fax +49 5481 920-98521

E-Mail senden