Standbodenbeutel

Standbodenbeutel

Der Standbodenbeutel ist ein leichtes und volumensparendes Packmittel mit einem großen Einsatzgebiet und vielen speziell abgestimmten Formen und Ausstattungen. Er zeichnet sich gegenüber Hartverpackungen durch Kosten- und Umweltschutzvorteile aus.

Formate

Das B+K Programm deckt Beutelgrößen von 100 - 15.000 ml Füllvolumen ab. Je nach Anforderung der Füllgüter und deren spezifischen Gewichten sowie der Beutelgröße finden unterschiedliche Folientypen oder Foliendicken bei den Träger- sowie evtl. Barriere- und Siegelschichten ihren Einsatz. Dadurch verfügen sie über unterschiedliche Barrieren und garantieren so eine Haltbarkeit der Produkte.

Ausstattungen

Standbodenbeutel können auf mehreren Fertigungslinien je nach Kundenwunsch gefertigt werden. Sonderformen sind beispielsweise Standbodenbeutel mit unterschiedlichen Ausführungen von Tragegriffen, mit besonderen Seiten- und/oder Bodenkonturen und Wiederverschlüssen (Zippern). Zudem können die Beutel mit Ausgießern versehen werden. Bei der gesamten Entwicklung arbeitet B+K eng mit den Kunden und der vorgesehenen Abfülltechnik zusammen, damit optimale Standbodenbeutel in den Markt gelangen.

Verarbeitung

Die Trägerfolien können sowohl im Flexo- als auch im Tiefdruckverfahren im Konter- oder Frontaldruck mit bis zu zehn Farben bedruckt werden. Für die Herstellung des Verbundes stehen die lösemittelhaltige, die lösemittelfreie Klebekaschierung sowie das Extrusionskaschierverfahren zur Verfügung.

Kontakt

Ruth Aden
Consumer Packaging
D-49525 Lengerich
Deutschland

Tel. . +49 5481 920-556
Fax . +49 5481 920-98-556

E-Mail senden

Downloads

Verwandte Produkte