Treffpunkt CleanFlex®

25. März 2019

Auf der diesjährigen Pharmapack in Paris wurde der CleanFlex®-Messestand von Bischof + Klein zu einem besonderen Anziehungspunkt für Besucher, die sich für flexible Reinraumverpackungen interessierten.

An zwei Messetagen konnten sich die Experten der Pharma-Branche über Produktinnovationen und Entwicklungsprojekte informieren. Dabei nutzen die rund 450 Aussteller die Messe als Plattform zur Kundenakquise, aber auch zum Networking. Insgesamt fanden über 4100 Vertreter der Aussteller und ca. 5500 weitere Interessierte aus 75 Ländern den Weg nach Paris, um aktuelle Trends im Bereich der Pharmaverpackung zu erleben.

Fast gleichberechtigt mit der eigentlichen Ausstellung ist das umfangreiche Konferenzprogramm, welches mit interessanten Branchenvorträgen informieren will. Längst etabliert sind die „Areas“, bei denen Produktinnovationen, neue Start-ups oder einfach der Informationsaustausch im Mittelpunkt stehen. In diesem Umfeld bot sich der neue B+K-Stand als Treffpunkt für alle an flexiblen Reinraumverpackungen interessierten Messebesucher an.

„Es war ein rundum gelungenes Event“, freute sich Benjamin Kepp. „Letztes Jahr hatten viele Interessierte mit dem wetterbedingten Verkehrschaos zu kämpfen. Dieses Jahr war es wieder deutlich lebhafter. So kennen wir die Pharmapack“, fasste er nach der Messe zusammen. „Es ist schon spannend, wie fokussiert die Messe ist. Kunden, Lieferanten und Wettbewerber – alle sind hier vertreten“, bestätigte auch Lisa-Marie Schwarte, die für das CleanFlex®-Team zum ersten Mal vor Ort war. Ihr französischer Kollege Roger Pfister versprach: „Wir kommen sicher wieder!"


Zur Artikelübersicht

Kontakt

Gudula Benning
Communication
D-49525 Lengerich
Deutschland

Tel. +49 5481 920-199
Fax +49 5481 920-98199

E-Mail senden

Downloads