Sauber macht lustig

01. April 2019

Bischof + Klein räumt auf. Rund um die beiden deutschen Werke haben Azubis, Ausbilder, Mitarbeiter und Vorstand jetzt Abfall gesammelt und damit ein Zeichen für den Umweltschutz gesetzt.

Beim fünften Clean up day rund um das Werk Lengerich sammelten Auszubildende, Ausbilder und weitere Mitarbeiter zusammen mit den Vorständen Dr. Tobias Lührig und Gerd Sundermann rund um das Betriebsgelände Abfälle ein.

„Es ist erschreckend, was wir jedes Jahr wieder am Straßenrand, in Gräben und Büschen im Gewerbegebiet finden“, so Angelika Kotscha, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Bischof + Klein. Insgesamt kamen acht Säcke Kunststoff, drei Säcke Papier, eine 3/4 Tonne mit Glasflaschen und acht Säcke mit Restmüll zusammen, dazu noch Sperrmüll in Form von Holzlatten, Metallpfosten oder Reifen.

Das Werk Konzell beteiligte sich an der Aktion "Sauber macht lustig" des Zweckverbands Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land, die im ganzen Landkreis Straubing-Bogen stattfand. Das Ausbildungsteam sammelte sammelte mit den Azubis und Mitarbeitern bei sonnigen Frühjahrswetter rund um das Werk Konzell Abfall ein.


Zur Artikelübersicht

Kontakt

Gudula Benning
Communication
D-49525 Lengerich
Deutschland

Tel. +49 5481 920-199
Fax +49 5481 920-98199

E-Mail senden